Die «HMK Hilfe für Mensch und Kirche» (HMK) ist ein seit 1969 weltweit tätiges christliches Hilfswerk. Wir helfen rasch und unkompliziert verfolgten Christen und notleidenden Menschen in rund 40 Ländern.

«Was wir von verfolgten Christen lernen können»

Durch die Bedrängnis leben verfolgte Christen in viel grösserer Abhängigkeit von Gott und sind flexibler und krisenerprobter. Die Coronakrise führt auch uns vor Augen, dass wir letztlich nichts unter Kontrolle haben. Was macht das mit unserem Glauben? Sind wir bereit, selbst auch radikal für unseren Glauben einzustehen?

Artikel dazu: «Es geht darum, Jesus die erste Priorität zu geben!» - livenet.ch, 30.04.2020

 

Monatsmagazin «verfolgt»

In unserem Monatsmagazin verfolgt erhalten Sie einen konkreten Einblick in die laufenden Projektarbeiten der HMK. Weiter

 

 

Seit fast 20 Jahren koordiniert George für die HMK die Hilfsprojekte in Südostasien. Kürzlich ist er aus Kambodscha zurückgekehrt.

» weiter

„Was ich in Ihren Klassen sah und erlebte, soll nicht bloss in diesem Bezirk, sondern in der ganzen Region als Beispiel dienen.“

» weiter

Umgang mit Schmerzen – Hoffnungsvoll unterwegs

Schmerzen sind sein ständiger Begleiter. Trotzdem ist Daniel Müller hoffnungsvoll. Das ist ermutigend.

Zuversicht in Zeiten der Hilflosigkeit

Anlass mit Daniel Müller buchen

 

 

 

Videozeugnisse

In unseren Videozeugnissen kommen lokale Projektpartner, Direktbetroffene und weitere Persönlichkeiten aus unserem Netzwerk zu Wort.

Weiter

 

Verfolgte Christen – Ein Teil von mir

 

Nationalrat Erich von Siebenthal engagiert sich gemeinsam mit anderen Parlamentsmitgliedern für verfolgte Christen. Er gewährt uns einen Einblick.


Weiter

 

Whatsapp gebetskanal

Wollen Sie Gebetsanliegen und aktuelle Kurzinfos per WhatsApp erhalten? Die Meldungen sind kurz & knapp und betreffen unmittelbare Anliegen unserer Partner und Projekte in den jeweiligen Ländern.


Weiter