Die «HMK Hilfe für Mensch und Kirche» (HMK) ist ein seit 1969 weltweit tätiges christliches Hilfswerk. Wir helfen rasch und unkompliziert verfolgten Christen und notleidenden Menschen in rund 40 Ländern.

Solidaritätsaktion für verfolgte Christen

Kundgebung auf dem Bundesplatz in Bern

Gib verfolgten Christen eine Stimme und stehe für sie ein! Wir hören ihre Geschichten. Wir beten für sie. Wir erheben unsere Stimme.

Samstag, 23. Juni 2018 ǀ 16 bis 19 Uhr ǀ Bern, Bundesplatz ǀ www.verfolgung.jetzt ǀ www.facebook.com/verfolgung.jetzt ǀ www.twitter.com/verfolgungjetzt

 

Monatsmagazin «verfolgt»

In unserem Monatsmagazin verfolgt erhalten Sie einen konkreten Einblick in die laufenden Projektarbeiten der HMK. Weiter

 

 

Prisca und Philipp, zwei Rucksacktouristen aus der Schweiz, besuchten ein Zentrum für Slumkinder in Phnom Penh.

» weiter

Jessica ist Lehrerin in der Schweiz. Sie war einige Monate in Tunesien, wo sie Schulkinder unterrichtete.

» weiter

Nordafrika - Gott tut Wunder

Sobald du Jesus kennen lernst, musst du entscheiden, ob du wirklich Christ bist und bereit bist, alles zu verlieren, was du hast: Besitz, Familie, Freunde, … weil du jetzt Christ bist? Weil du für sie dann ein „Kaffar“ bist. „Kaffar“ („Ungläubiger“) ist ein Wort, das bedeutet, dass du Schande über den Islam und die Familie brachtest.

Syrien/Irak – Hilfe schafft Hoffnung

Wenn Sie helfen wollen: Wir brauchen gute Schulen für unsere Kinder. Besonders in den stark zerstörten Dörfern braucht es einen Wiederaufbau und gute Schulen. Mit guten Schulen fällt es den Familien einfacher, im Land zu bleiben.

Irak: "Vom IS befreit und doch im Elend"

FENSTER ZUM SONNTAG vom 16./17. Dezember 2017

Das Schweizer Hilfswerk «HMK Hilfe für Mensch und Kirche» half als eines der ersten, fünf Dörfer nahe Mossul wieder aufzubauen.