Die «HMK Hilfe für Mensch und Kirche» (HMK) ist ein seit 1969 weltweit tätiges christliches Hilfswerk. Wir helfen verfolgten Christen und notleidenden Menschen in rund 40 Ländern.

 

 

 

Präsent vor Ort

Auch die Menschen in unseren Projektländern sind von der CORONAKRISE betroffen. Als HMK stehen wir mit unseren lokalen Partnern in Kontakt. Wie ist die Situation vor Ort? Mit welchen Herausforderungen sind sie derzeit konfrontiert? Was sind ihre Anliegen? Daran lassen wir Sie hier teilhaben.

Weiter

 

Arabische Welt – Hoffnung in der Angst

Corona löst in den arabischen Ländern grosse Ängste aus, Yassir Eric gibt einen Einblick.

In Krisenzeiten von Corona: Präsent vor Ort

 

 

 

 

 

Monatsmagazin «verfolgt»

In unserem Monatsmagazin verfolgt erhalten Sie einen konkreten Einblick in die laufenden Projektarbeiten der HMK. Weiter

 

 

Mit rund 195 Millionen Muslimen hat Indien nach Indonesien und Pakistan die drittgrösste muslimische Bevölkerung der Welt. Vor einigen Jahren initiierten unsere Partner vor Ort zusammen mit einer kleinen Gruppe von Gläubigen mit muslimischem Hintergrund ein Handbuch für evangelistische Gespräche mit Nachbarn. Dabei wollten sie die Aussagen des Koran über «Isa al Masih» (Jesus Christus) als Brücke für die Gespräche benutzen.

» weiter

Wir wollten den unschuldig verurteilten Jugendpastor Yaroslav Misiak im Gefängnis besuchen. Nach einigem Hin und Her erhielten wir endlich Zugang zum Hochsicherheitstrakt. Dort sind nur die «schweren Jungs» inhaftiert, also schuldige oder angebliche Mehrfachmörder. Den Pass mussten wir schon bei der ersten Sicherheitsüberprüfung abgeben. Nach weiteren Kontrollen kam dann die letzte mechanisch-elektrische Zutrittsschranke. Erst im dritten Anlauf gelang es dem Wachpersonal, die schwere Eisentüre zu öffnen.

» weiter

Stimmen in Zeiten von Corona

Stimmen aus unseren Projektländern (Kuba, Sri Lanka, Indien und Algerien) in Zeiten der Corona-Pandemie.

In Krisenzeiten von Corona: Präsent vor Ort

 

 

 

 

Videozeugnisse

In unseren Videozeugnissen kommen lokale Projektpartner, Direktbetroffene und weitere Persönlichkeiten aus unserem Netzwerk zu Wort.

Weiter

 

hoffnungsvoll unterwegs

 

Leitbild der HMK

 

Weiter

 

Whatsapp gebetskanal

Wollen Sie Gebetsanliegen und aktuelle Kurzinfos per WhatsApp erhalten? Die Meldungen sind kurz & knapp und betreffen unmittelbare Anliegen unserer Partner und Projekte in den jeweiligen Ländern.


Weiter