Die «HMK Hilfe für Mensch und Kirche» (HMK) ist ein seit 1969 weltweit tätiges christliches Hilfswerk. Wir helfen verfolgten Christen und notleidenden Menschen in rund 40 Ländern.

 

 

 

Präsent vor Ort

Auch die Menschen in unseren Projektländern sind von der CORONAKRISE betroffen. Als HMK stehen wir mit unseren lokalen Partnern in Kontakt. Wie ist die Situation vor Ort? Mit welchen Herausforderungen sind sie derzeit konfrontiert? Was sind ihre Anliegen? Daran lassen wir Sie hier teilhaben.

Weiter

 

Arabische Welt – Hoffnung in der Angst

Corona löst in den arabischen Ländern grosse Ängste aus, Yassir Eric gibt einen Einblick.

In Krisenzeiten von Corona: Präsent vor Ort

 

 

 

 

 

Monatsmagazin «verfolgt»

In unserem Monatsmagazin verfolgt erhalten Sie einen konkreten Einblick in die laufenden Projektarbeiten der HMK. Weiter

 

 

Obwohl Algerier von den in Nordafrika beheimateten Berbervölkern abstammen, bezeichnen sich die meisten heute als Araber. Eine aggressive Arabisierungs- und Islamisierungsbewegung in den letzten Jahrzehnten verstärkte diesen Trend noch, während Algerien alle Spuren der französischen Kolonialherrschaft zu beseitigen sucht.

» weiter

Die Aufbewahrung von Trinkwasser ist lebensnotwendig für diese Volksgruppe mitten in der Wüste. Seit vielen Jahren leben sie als Flüchtlinge. Der Konflikt, der sie zum Fliehen zwang, ist festgefahren, vergessen und menschlich gesehen ohne Aussicht auf eine Lösung. Über die Jahre zerrann die letzte Hoffnung der Flüchtlinge in der Sonnenglut und im sandigen Wind der Wüste.

» weiter

Stimmen in Zeiten von Corona

Stimmen aus unseren Projektländern (Kuba, Sri Lanka, Indien und Algerien) in Zeiten der Corona-Pandemie.

In Krisenzeiten von Corona: Präsent vor Ort

 

 

 

 

Videozeugnisse

In unseren Videozeugnissen kommen lokale Projektpartner, Direktbetroffene und weitere Persönlichkeiten aus unserem Netzwerk zu Wort.

Weiter

 

hoffnungsvoll unterwegs

 

Leitbild der HMK

 

Weiter

 

Whatsapp gebetskanal

Wollen Sie Gebetsanliegen und aktuelle Kurzinfos per WhatsApp erhalten? Die Meldungen sind kurz & knapp und betreffen unmittelbare Anliegen unserer Partner und Projekte in den jeweiligen Ländern.


Weiter