Startseite > Projektländer > Saudi-Arabien: 35 äthiopische Christen sind frei

Saudi-Arabien: 35 äthiopische Christen sind frei

Die 35 äthiopischen Christen, die Mitte Dezember 2011 in Saudi-Arabien verhaftet wurden, konnten im August dieses Jahres in ihre Heimat zurückkehren.

mec./Januar 2013 –  Alle Gefangenen wurden im August freigelassen und konnten in ihre Heimat zurückkehren. Die 35 äthiopischen Christen wurden Mitte Dezember 2011 in der Stadt Jeddah in Saudi-Arabien verhaftet und im Briman Gefängis festgehalten. Ihnen wurde offiziell vorgeworfen, gegen die Einwanderungsbestimmungen verstossen zu haben. Es gab jedoch Hinweise dafür, dass die Ausübung ihres christlichen Glaubens der Hauptgrund für ihre Verhaftung war. Einige von ihnen wurden im Gefängnis körperlich misshandelt. Nun sind sie in Sicherheit und erholen sich in ihrer Heimat.