Sri Lanka

PROJEKTE

  • Rechtsbeistand für angegriffene Christen und Gemeinden
  • Wiederaufbau zerstörter Versammlungshäuser
  • Unterstützung von 15 Gemeindegründern
  • Produktion christlicher Literatur

Wachsende Intoleranz gegenüber Christen

In den letzten Jahren hat Gewalt gegen Christen in Sri Lanka auf alarmierende Weise zugenommen. Ein Mönch schreit vor versammelter Dorfbevölkerung: „Das ist ein buddhistisches Land, andere Religionen sind hier nicht erlaubt! Ihr seid Verräter! Verlasst das Dorf, oder wir töten euch!“ Pastor Ranuga* und seine Frau wurden brutal zusammengeschlagen. Sie konnten dank der lokalen HMK-Partner evakuiert und hospitalisiert werden.