Gastredner Dawa aus Tibet

GvC Winterthur am 19. Mai 2019

Dawa

Als junger Mann wird Dawa vom Dalai Lama als Bodyguard ausgewählt. In dieser Aufgabe begleitet er den Dalai Lama überall hin.

Dawa ist ein gewalttätiger Bursche. Doch er trifft eine Gruppe Christen und entscheidet sich für ein Leben mit Jesus: "Jesus gibt mir Frieden. Er ist der einzige allmächtige Gott, den ich kenne."

Dawa verlässt seine Aufgabe beim Dalai Lama und wird von seiner streng buddhistischen Familie für tot erklärt. Doch er bleibt seinem Glauben treu.

Dawa leitet heute eine Gemeindegründungsbewegung im Himalaya.