Startseite > Anlässe > Unsere Themen > Erlebnisberichte > Zentralasien – Eine Zeit des Singens

Zentralasien – Eine Zeit des Singens

Shaadia Firaz ist vom 6. bis 13. September 2020

In ihrer Kindheit erlebt Shaadia Gewalt und Missbrauch. Niemand steht ihr zur Seite. Mit sturer Entschlossenheit arbeitet sie am Erfolg und wird eine gefeierte Sängerin. Die Leere in ihrem Inneren bleibt bestehen.

Dann hört sie von der uneingeschränkten Liebe Gottes. In der Beziehung mit Jesus erfährt Shaadia Heilung und Versöhnung. Ihr neuer Glauben provoziert auch Widerstand. Ihre Familie und Freunde trachtet nach ihrem Leben und bedrohen sie.

Shaadia arbeitet heute an der Übersetzung der Bibel in ihre Sprache. Sie ermutigt andere, ihr Leben ganz mit Jesus zu leben.

Veranstaltungsanfrage

Interessiert an einer Veranstaltung?
Kontaktieren Sie Rolf Rupp:

Telefon 033 334 00 51
oder mit dem folgenden Formular.

Anrede*:



Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.