Startseite > Anlässe > Unsere Themen > Einblick in unsere Projektarbeit > Nordafrika – Zwischen Aufbruch und Absturz

Einblick Nordafrika — Zwischen Aufbruch und Absturz

Termin auf Anfrage

„Mich begeistert es, mit Christen in Nordafrika unterwegs zu sein. Sie leben in muslimisch geprägten Ländern und folgen Jesus Christus nach. Ihre Leidenschaft für Gott ist ansteckend. Für sie ist Verfolgung nichts Unerwartetes. Was sie trotz allen Widrigkeiten mit Gott erleben, ist sehr ermutigend aber auch herausfordernd.“

Der Nordafrika-Projektleiter der HMK gibt aus erster Hand einen Einblick in sein Engagement vor Ort.

Foto: © HMK
Datum Zeit Veranstaltungsort Bemerkungen
So. 1. Nov. 2020 10:00 Uhr efg Wiedlisbach, Saalbau Froburg, Hafnernweg 5, 4537 Wiedlisbach
So. 8. Nov. 2020 09:30 Uhr Pfimi Oberämmitau, Allestrasse 34, 3550 Langnau i. E.
So. 8. Nov. 2020 18:00 Uhr Gospel Center Delémont, Rue St. Georges 5, 2800 Delémont
Do. 12. Nov. 2020 20:00 Uhr Pfrundscheune, 3655 Sigriswil

Verfolgt und trotzdem ermutigt

Amara*: „Mein Mann wurde wiederholt wegen seines Glaubens verhaftet. Eines Tages haben sie ihn während eines Gottesdienstes abgeführt.“ Trotz Verfolgung sind Amara und ihr Mann in ihrer Heimat ein Zeugnis für Jesus. Die Gemeinden wachsen!

Veranstaltungsanfrage

Interessiert an einer Veranstaltung?
Kontaktieren Sie Rolf Rupp:

Telefon 033 334 00 51
oder mit dem folgenden Formular.

Anrede*:



Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.