Startseite > Anlässe > Unsere Themen > Einblick in unsere Projektarbeit > Nigeria – Jugendliche befähigen

Nigeria – Jugendliche befähigen

Termin auf Anfrage

Adaeze* berichtet, “Wir hörten plötzlich in der Nähe Schüsse... Anhänger der Boko Haram standen vor unserer Haustüre…“

Seit Jahren erlebt Nigeria immer wieder Konflikte zwischen ethnischen, politischen, religiösen und beruflichen Gruppen. Im Nordosten des Landes ist die Situation wegen der islamischen Terrorgruppe Boko Haram besonders schlimm. Über lokale Partner hilft die HMK ganzheitlich mit humanitärer Hilfe, Gesundheitsversorgung und Traumaberatung. Jugendliche wie Adaeze erhalten die Möglichkeit, eine Ausbildung zu machen.

Der Referent der HMK berichtet von den einheimische Christen, die trotz schwierigen Umständen ihr Vertrauen auf Gott im Alltag ausleben und auch uns neu ermutigen.

(*Name geändert)

Datum Zeit Veranstaltungsort Bemerkungen
So. 19. April 9:30 Uhr Christliche Gemeinde Anker, Industriestrasse 4, 3672 Oberdiessbach

Veranstaltungsanfrage

Interessiert an einer Veranstaltung?
Kontaktieren Sie Rolf Rupp:

Telefon 033 334 00 51
oder mit dem folgenden Formular.

Anrede*:



Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.