Startseite > Anlässe > Unsere Themen > Einblick in unsere Projektarbeit > Leiden – Zuversicht trotz Schmerzen

Leiden – Zuversicht trotz Schmerzen

Termin auf Anfrage

Mit Schmerz und Leid werden wir alle konfrontiert. Wie begegnen wir ihnen? Das Leben in Gemeinschaft mit anderen Christen gewinnt an Tiefe, wenn wir erkennen, dass sie mit tiefem Schmerz und Leid konfrontiert sind und dennoch Zuversicht haben. Ihr Vertrauen und nachhaltige Hoffnung in Gottes Liebe prägen ihren Alltag.

 

Anhand von persönlichen Erlebnissen von verfolgten Christen zeigt der Referent der HMK (Daniel Müller), dass Gott mit uns und für uns ist. Umstände sind kein zuverlässiges Spiegelbild für das, was Gott für uns empfindet. Gemeinsam schöpfen wir neue Hoffnung und Zuversicht für den Alltag.

Umgang mit Schmerzen – Hoffnungsvoll unterwegs

Schmerzen sind sein ständiger Begleiter. Trotzdem ist Daniel Müller hoffnungsvoll. Das ist ermutigend.

Veranstaltungsanfrage

Interessiert an einer Veranstaltung?
Kontaktieren Sie Rolf Rupp:

Telefon 033 334 00 51
oder mit dem folgenden Formular.

Anrede*:



Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.