Startseite > Anlässe > Sonntag der verfolgten Kirche > Südostasien – Christen als Störfaktor

Südostasien – Christen als Störfaktor

Termine auf Anfrage

Im buddhistisch geprägten Myanmar, im kommunistischen Vietnam und im mehrheitlich muslimischen Indonesien haben es Christen oft schwer.

Der Projektleiter der HMK berichtet über sein Engagement: „Es ist wichtig, die Menschen vor Ort zu stärken, besonders im Fall von Unterdrückung. Christen sollen ausgerüstet werden, biblische Prinzipien in ihrer Gesellschaft zu leben.“

Gerne dürfen Sie uns eine Terminanfrage schicken.

Laos – An der Seite der Untergrundgemeinden

Ich bin Pastor in Laos. Seit 20 Jahren stehe ich in diesem Dienst für den Herrn. Ich arbeite auch mit der Untergrundkirche zusammen. Es passiert viel in den Kirchen in Laos. Wir sind mit ihnen verbunden.

Laos – Christen als Schandfleck

Ich bin Pastor einer Kirche und führe einen Landwirtschaftsbetrieb. Mit dem Ertrag vom Betrieb sorgen wir für uns als Familie und auch für weitere Pflegekinder.

Ein Dorf, in dem es keine Christen gibt, bekommt eine Auszeichnung von der Regierung.

Veranstaltungsanfrage

Interessiert an einer Veranstaltung?
Kontaktieren Sie Adrian Steiner:

Telefon 033 334 00 51
oder mit dem folgenden Formular.

Anrede*:



Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.